2015 09 22 Wasserschaden Leumuehle (7)

Wasserschaden im
Seniorenheim Leumühle

Einsatzart

Technischer Einsatz - Wasserschaden

Dauer 22.09.15/02:28 bis 22.09.15/03:57
Alarmstufe 1
Eingesetzte Feuerwehren

Pupping, Eferding

Einsatzleiter BI Thomas Mair
Im Einsatz

11

Alarm in den frühen Morgenstunden über die Landeswarnzentrale. Im Wohntrakt des Seniorenheimes Leumühle, in dem aktuell einige Asylwerber untergebracht sind, kam durch einen Rohrbruch Wasser von der Decke und überschwemmte den Gang. Die Bewohner hatten bereits zwei Löcher in die Decke gemacht und entdeckten dabei auch jede Menge Elektrokabel, was als Risiko eingeschätzt wurde und letztlich zur Alarmierung führte.

Die eintreffenden Einsatzkräfte mussten das Gebäude jedoch durch ein Gangfenster "betreten", da die Eingangstür versperrt war - wie sich nachträglich herausstellte, blockierte ein Feststellhebel, der jedoch keinem der Anwesenden bekannt war. Die Möglichkeit des uneingeschränkten Zugangs in einer Gefahrensituation wird noch Gegenstand von Gesprächen mit Betreiber und Vermieter sein müssen.

Inhaltlich war die Situation relativ rasch bereinigt, da die Kameraden den Haupthahn im Keller zudrehten und anschließend noch bei der Beseitigung des ausgetretenen Wassers behilflich waren.

2015 09 22 Wasserschaden Leumuehle (6)

2015 09 22 Wasserschaden Leumuehle (1)

2015 09 22 Wasserschaden Leumuehle (5) 2015 09 22 Wasserschaden Leumuehle (2)
Sonntag, 25. August 2019

Designed by LernVid.com