Startseite

127. Vollversammlung 2021
mit Neuwahl

Zu einem etwas ungewöhnlichen Zeitpunkt fand die 127. Vollversammlung der FF Pupping statt. Coronabedingt musste diese nämlich in den Sommer, konkret auf den 09. Juli 2021, verschoben werden.

Ein wesentlicher Grund für die Abhaltung dieser Versammlung waren aber auch die anstehenden Neuwahlen des Kommandanten und seines Stellvertreters.

Altersbedingt war ja der bisherige Kommandant, HBI Adolf Aumaier, per Jahresende 2020 aus seiner Funktion ausgeschieden. Sein Stellvertreter, OBI Markus Kothbauer, führte die Geschäfte vorläufig weiter, da wegen der Pandemie eine zeitnahe Wahl nicht möglich war, äußerte jedoch den Wunsch, sich zurückzuziehen.

Aus diesem Grund wurden HBI Benjamin Wimmer und OBI Andreas Spachinger vorläufig per Beschluss der Landes-Feuerwehrleitung in diese Funktionen bestellt.

2020 02 09 Vollversammlung (2)

Dem Anlass entsprechend waren auch etliche Kameradinnen und Kameraden erschienen.

2021 07 09 Vollversammlung (4)

Full House bei der Vollversammlung der FF Pupping.

2021 07 09 Vollversammlung (9)

Auch die Jugendgruppe war fast vollständig anwesend.

2021 07 09 Vollversammlung (5)

Kommandant HBI Benjamin Wimmer konnte als Ehrengäste (am Foto von links nach rechts) Alt-Bürgermeister Hubert Schlucker, Bürgermeister Mario Hermüller und BFKDT OBR Thomas Pichler begrüßen.

2021 07 09 Vollversammlung (10)

Unmittelbar danach übernahm Bürgermeister Hermüller den Vorsitz und erläuterte kurz das Wahlprocedere.

2021 07 09 Vollversammlung (13)

Die Mitglieder schritten zur Wahl...

2021 07 09 Vollversammlung (12)

und gaben ihre Stimmen ab.

 2021 07 09 Vollversammlung (17)

Das Wahlergebnis fiel eindeutig aus. Es gab lediglich eine bzw. zwei Stimmenthaltungen. Somit sind unsere beiden höchsten Funktionäre auch durch die Wahl der Kameradinnen und Kameraden bestätigt.

2021 07 09 Vollversammlung (19)

Nachdem die Wahlversammlung somit abgeschlossen war, ging es wieder mit der Tagesordnung der Vollversammlung und da mit dem Bericht des Kassenführers, AW Robert Gründlinger weiter.

Sowohl Einnahmen als auch Ausgaben lagen im Vorjahr wegen Corona deutlich unter dem mehrjährigen Durchschnitt.

Hervorzuheben ist jedoch die ungebrochene, insbesondere auch finanzielle Unterstützung durch die Puppinger Bevölkerung! 

2021 07 09 Vollversammlung (20)

 Unmittelbar darauf folgte der Bericht der Kassenprüfer, OBM Erwin Schwarzbauer (hier im Bild) und OBM Andreas Artmayr.

2021 07 09 Vollversammlung (21)

Erstmals in seiner Funktion als neuer Jugendbetreuer berichtete HBM Michael Prehofer über die zahlreichen Aktivitäten in seinem Bereich aus dem Jahr 2020.

Trotz Corona gab es 32 Zusammenkünfte, bei denen insgesamt 257 Jugend- und 230 Betreuer-Stunden geleistet wurden.

Erwähnenswert ist insbesondere, dass auch in Zeiten einer Pandemie drei Mitglieder unserer Jugend, Florian Luger, Christoph Raab und Leon Ulmann, das Wissenstestabzeichen in Silber erringen konnten. 

2021 07 09 Vollversammlung (23)

Dann war wieder unser Kommandant an der Reihe, der nochmals auf die schwierige Situation im Vorjahr einging.

Konnten anfangs noch einige Übungen und Schulungen absolviert werden, so musste der Übungsbetrieb in weiterer Folge ins Home Office und somit in die Theorie verlagert werden.

Die Einsatzbereitschaft blieb dennoch ungebrochen aufrecht. Insgesamt wurden 2020 nicht weniger als 40 Einsätze abgewickelt, bei denen die Kameradinnen und Kameraden 766 Stunden leisteten. 

2021 07 09 Vollversammlung (26)

Unsere Jugend wurde ja mittlerweile von einer großen Anzahl Mädels "gekapert". Und so konnten in dieser Vollversammlung Emilia Beck, Helena Kothbauer, Franziska Schapfl, Mathilda Schapfl, Paulina Schapfl, Sophie Schneeberger, Hannah Schörflinger und Anna  Wassermair angelobt und somit "ganz offiziell" in die Feuerwehr übernommen werden.

2021 07 09 Vollversammlung (37)

Das lange Warten hat ein Ende. Beförderungen erfolgen ja ausschließlich anlässlich einer Vollversammlung. Und wenn diese wegen Corona verschoben wird, nützt auch das größte Engagement nichts.

Aber: verdient, ist verdient. Und so wurden PFF Helena Hehenberger (links) und PFF Marlene Hinterhölzl (rechts), nun endlich zu Feuerwehrfrauen befördert.

Die Freude steht den beiden jedenfalls ins Gesicht geschrieben.

2021 07 09 Vollversammlung (39)

Und auch Marcel Hinterhölzl freut sich über die wohlverdiente Beförderung zum Oberfeuerwehrmann.

 2021 07 09 Vollversammlung (41)

Für entsprechend langjähriges Engagement wurde HLM Thomas Huemer mit der Oö. Feuerwehrdienstmedaille für 25 Jahre ausgezeichnet.

2021 07 09 Vollversammlung (45)

LM Plöderl bringt es auf bereits 40 Dienstjahre und erhält dafür die entsprechende Oö. Feuerwehrdienstmedaille.

2021 07 09 Vollversammlung (53)

Aber auch er wird noch übertroffen. Unser Kamerad, LM Rudolf Burner, kann bereits auf 60 Dienstjahre verweisen und wird dafür mit der Ehrenurkunde des Oö. Landes-Feuerwehrverbandes ausgezeichnet.

 2020 02 09 Vollversammlung (24)

Unser bisheriger Kommandant, E-HBI Adolf Aumaier, wurde - als kleines Dankeschön der Mitglieder - einstimmig zum Ehrenkommandanten ernannt.

 2021 07 09 Vollversammlung (55)

In seinen Schlussworten gratulierte Bürgermeister Hermüller nochmals den Neugewählten und bedankte sich insbesondere auch bei E-HBI Adolf Aumaier für seine langjähre (2003 bis 2020) Tätigkeit als Kommandant. Sein Dank galt auch den Kameradinnen und Kameraden der FF Pupping, dass die Feuerwehr auch in Zeiten von Corona unverändert einsatzbereit war.

OBR Thomas Huemer bedankte sich für die hohe und auch sehr kurzfristige Impfbereitschaft der Mitglieder. Leider fielen der Pandemie auch etliche Lehrgänge und Leistungsbewerbe zum Opfer. Noch heuer soll aber mit einer Maschinistendienst-Grundausbildung und einem Verkehrsregler-Lehrgang wieder durchgestartet werden. Und im September gibt es die Möglichkeit die Feuerwehr-Leistungsabzeichen in Bronze und Silber beim Bezirksbewerb zu erreichen. Und auch für die Jugend wird es als Ersatz für das abgesagte Jugendlager einen "Action-Tag" geben.

Donnerstag, 29. Juli 2021