2021 12 17 Holzschlägerung (1)

Sturmschaden

Einsatzart Technischer Einsatz
Dauer 17.01.2022/19:05 bis 17.01.2022/20:30
Alarmstufe 0
Einsatzkräfte 8 Kameradinnen und Kameraden der FF Pupping
Einsatzleiter HBI Benjamin Wimmer
Feuerwehr im Einsatz TLF-B

Unser Kommandant, HBI Wimmer, wurde von seinem Hartkirchner Kollegen, HBI Schöringhumer mittels Telefon informiert, dass sich in unserem Bereich ein Sturmschaden ereignet habe.

Das Tief Hannelore hatte auf der Strecke von Pupping nach Deinham zwischen den beiden Brücken über die Aschach einen Baum in eine starke Schräglage gebracht. Dieser blockierte die Straße, womit eine entsprechende Gefahrenlage gegeben war.

HBI Wimmer informierte mittels stiller Alarmierung über WhatsApp einige Kameradinnen und Kameraden, die umgehend beim Feuerwehrhaus in Unterschaden eintrafen.

Am Einsatzort wurde die Gefahr mit Hilfe einer Kettensäge kurzfristig beseitigt und die Straße noch gereinigt, ehe die Kameradinnen und Kameraden nach einem etwas mehr als einstündigen Einsatz wieder einrücken konnten.

2022_01_17_Sturmschaden_2.jpg
2022 01 17 Sturmschaden (3)
Montag, 23. Mai 2022